Ambulante Pflege

Unsere Pfleger sind für Sie rund um die Uhr und an 7 Tagen die Woche unterwegs.

Stationäre Pflege

Professionelle stationäre Pflege durch unser Fachpersonal usw.

Beratung

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

  • Schulbegleitung
  • Intensivpflege
  • Pflege-WG

Schulbegleitung

Schulbegleiter als hilfreiche Maßnahme zur Integration von Kindern mit Behinderungen

Schulbegleiter, Schulassistenten, Integrationshelfer oder auch Individualbegleiter - es gibt viele Bezeichnungen und Begriffe. Die unterschiedlichen Begriffe resultieren auf Grund der Tatsache, dass es keine rechtliche Erfassung gibt, sodass tatsächlich keine formelle Struktur besteht. Die Tätigkeiten sind vielfältig, verfolgen aber im Endeffekt ein Ziel: Unterstützung von Kindern im schulischen Alltag, welche eine körperliche, seelische oder geistige Behinderung haben.

Der Schulbegleiter - Unterstützung und Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Schulbegleiter unterstützen behinderte Kinder in der Regelschule oder auch in der Förderschule, wobei sich die Begleiter an den individuellen Bedürfnissen des Kindes anpassen. Im Rahmen der Schulbegleitung handelt es sich um eine Einzelfallmaßnahme, die entweder ad personam (am Schüler) oder im Klassenzimmer stattfindet. Es ist möglich, eine Differenzierung der Einsatzgebiete - entweder in Förderschulen oder allgemeinen Schulen - zu erzielen, jedoch nicht unbedingt notwendig. Jedoch besteht ein Unterschied für Schulbegleitungen in den jeweiligen Schulformen. Kinder, die nur einen geringen Behinderungsgrad haben, besuchen im Regelfall Inklusionsklassen.

Mehr lesen

Intensivpflege

Als Teilbereich der Krankenpflege wird auch die Intensivpflege geführt. Die Intensivpflege wird vorwiegend auf der Intensivstation wahrgenommen und bedeutet im Endeffekt, dass sich permanent und intensiv um den Patienten gekümmert wird. Im Regelfall handelt es sich dabei um eine 24-Stunden-Überwachung. Intensivpflege ist etwa nach Operationen notwendig oder auch nach schweren Unfällen oder im Rahmen chronischer Erkrankung. Jedoch kann die Intensivpflege auch außerhalb einer Klinik durchgeführt werden; natürlich ist hier zu beachten, welche intensivmedizinischen Leistungen in Anspruch genommen werden müssen.

Aus welchen Gründen benötigen Menschen intensivmedizinische Betreuung?

Die Intensivpflege wird dann notwendig, wenn der Patient von gestörten oder gar ausgefallenen Organfunktionen (dazu zählen mitunter Probleme bei der Herzfunktion, Störungen der Lungenfunktion oder Einschränkungen der Nierenfunktion) betroffen ist. Hier erfolgt eine dauerhafte Überwachung, wobei die Organe in ihrer Funktion entweder unterstützt oder sogar zur Gänze ersetzt werden.

Weiterlesen

Pflege WG
Bei uns wohnen Sie MIETFREI

Sie tragen nur die gewöhnlichen Nebenkosten.

Gerne betreuen wir Sie in unserer Pflegewohngemeinschaft in Forchheim. Hierfür stehen Ihnen Einbettzimmer mit über 20 qm zur Verfügung. Eine Selbstbeteiligung für die Unterbringung in in der Regel nicht erforderlich.

Besuchen Sie unsere Pflege-WG in: Forchheim, Untere Kellerstraße 17

25

Jahre Erfahrung

15+

Pflegekräfte für Sie unterwegs

24/7

Ganztags und Nachtbetreuung

Pflege verstehen


Erfahren Sie mehr über uns.

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege meint die vorübergehende Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen in einer stationären Einrichtung.

Sie wird zum einen gewährt, um dem Pflegebedürftigen nach einem Krankenhausaufenthalt den Übergang in den eigenen Haushalt zu erleichtern. Auch wenn sich der Gesundheitszustand der zu pflegenden Person verschlechtert und eine teilstationäre Pflege nicht ausreicht, ist eine zeitlich begrenzte Aufnahme in einer stationären Einrichtung möglich.

Mehr Informationen
Intensivpflege
Zwischen 24-Stunden-Überwachung und Nachtbeatmung

Als Teilbereich der Krankenpflege wird auch die Intensivpflege geführt. Die Intensivpflege wird vorwiegend auf der Intensivstation wahrgenommen und bedeutet im Endeffekt, dass sich permanent und intensiv um den Patienten gekümmert wird.

Im Regelfall handelt es sich dabei um eine 24-Stunden-Überwachung.

Mehr Informationen
Grundpflege nach SGB XI

Wer für voraussichtlich mindestens sechs Monate oder länger in einem erheblichen Umfang Hilfe bei allen regelmäßigen wichtigen Verrichtungen des täglichen Lebens braucht, weil er unter einer körperlichen, seelischen oder geistigen Krankheit beziehungsweise Behinderung leidet hat Anspruch auf die Grundpflege nach SGB XI.

Mehr Informationen
Behandlungspflege nach SGB V

Im Rahmen der Behandlungspflege nach dem Sozialgesetzbuch Fünf (abgekürzt: SBG V) werden vorwiegend medizinische Leistungen, die entweder von examinierten Pflegekräften bei pflegebedürftigen Personen daheim oder auch in stationären Einrichtungen tätig sind, definiert.

Mehr Informationen